Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Forschung

Forschungsschwerpunkte

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Forschung der Klinik für Infektiologie. 

Sie finden Informationen, zu Projekten, Förderungen, Mitarbeitern und vielem mehr! Bei Fragen zu unseren Tätigkeiten stehen wir Ihnen gerne jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.

Die Forschungsschwerpunkte der Klinik für Infektiologie beschäftigen sich mit der Entwicklung moderner und neuartiger Strategien zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten. Dabei gilt das Interesse besonders empfänglichen, immunsupprimierten Patienten mit Autoimmunerkrankungen (z.B. SLE, ANCA-Vaskulitis), organtransplantierten Patienten und Patienten mit einer Immunschwäche wie z.B. HIV-Patienten.

Die aktuellen Forschungstätigkeiten befassen sich mit:

Humanisierte Antikörper

Impfstoffen

Screenings von Spenderseren zur Isolierung humaner Antikörper

Untersuchung der Immunantwort von Infektionskrankheiten

Infektionskrankheiten bei immunsupprimierten Patienten

Immunpathogenese von Autoimmunerkrankungen

Bedeutung von Herpesvirusinfektionen (CMV, BKV)

Klinische Studien (Phase II und III) bei Patienten mit systemischen Autoimmunerkrankungen und Patienten nach solider Organtransplantation

Projekte 

Die Forschungsprojekte der Klinik für Infektiologie beschäftigen sich derzeit mit Krankheitserregern, die opportunistisch Infektionen auslösen können im Falle einer Immunsuppression oder durch Immundefizienz.